Brandenburg

Sichtungstraining am 08.12.2018 am Landesleistungsstützpunkt Cottbus

Am 08.12.2018 findet ein Talente-Sichtungstraining gemeinsam mit dem Landeskader Kata am Landesleistungsstützpunkt Cottbus statt.

Ort: Erich-Weinert-Straße, 03046 Cottbus
(Zwischenbau zwischen den Wohnheimen)
Zeit: 08.12.2018, 11:30 – 14:30 Uhr

Es werden athletische und koordinative Fähigkeiten, sowie karatespezifische Grundlagen geprüft. Die Kata-Kenntnisse sollen ab dem Schülerbereich über die Heian Katas hinausgehen.

Bei Interesse oder Fragen schickt bitte eine E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Bitte sendet in dieser E-Mail den Namen, Geburtsjahrgang, Heimatverein und wenn vorhanden sportliche Erfolge des Athleten.

Sportliche Grüße und bis zum 08.12.

Sarah Kruber
Landesnachwuchstrainerin Kata
im Karate Dachverband Brandenburg e.V.

KDB | aktiv

KDB | Termine

Samstag Dezember 15, 12:00 - 15:00 Uhr
Kadertraining | Kata
"Großes Dojo", Landesstützpunkt Hoppegarten, Lindenallee 47, 15366 Hoppegarten.
Samstag März 30, 08:00 - 22:00 Uhr
2019 | KoshinkanDay
Sport- und Bildungszentrum Lindow , Granseer Straße 10, 16835 Lindow (Mark)

save the date & more...

KDB | Termine | next 5

Samstag Dezember 15, 12:00 - 15:00 Uhr
Kadertraining | Kata
"Großes Dojo", Landesstützpunkt Hoppegarten, Lindenallee 47, 15366 Hoppegarten.

Das Becken als Koordinationszentrale im Karate

Thematischer Workshop mit Nicole beim Nikko Dojo in WoltersdorfThematischer Workshop mit Nicole beim Nikko Dojo in Woltersdorf

„Das Becken als Koordinationszentrale im Karate" war das Motto unseres Themen-Workshops am 23. Juni 2018 mit Nicole (1.Dan Karate und ausgebildete Yoga-Lehrerin). 
Es wurde viel geübt, erläutert und gezeigt. Interessante Details und das gesamte Wissen, welches wir in diesem Workshop vermittelt bekamen, würden den Rahmen unseres kleinen Artikels sprengen – wir müssten wohl ein Buch schreiben.

Viele Teilnehmer konnten technische Defizite ihrer Bewegungen (Karate- und Altagsbewegungen) das erste Mal am eigenen Körper spüren und bekamen von Nicole (MediKlangHaus) auch gleich einen kleinen Werkzeugkasten mit geeigneten Übungen an die Hand, um einen entsprechenden Ausgleich zu schaffen.

Das positive Feedback zum Themen-Workshop war überwältigend, die Nachfrage an einer Fortführung des Themas groß. In den kommenden Wochen wird Nicole das gleiche Thema noch einmal separat in unserer Trainingsgruppe 50plus anbieten. Diesmal aber nur für unsere Vereinsmitglieder.

Wir möchten Nicole ganz herzlich danken sowohl für die intensiven 90 Minuten Training als auch für die Vermittlung ihres umfassenden Wissens zu diesem Thema!

Wer auch interesse hat an einem Lehrgang mit Nicole kann sich direkt an Nicole wenden (www.mediklanghaus.de) oder sich beim Nikko Dojo e.V. melden)

Euer Thomas Züllich
Nikko Dojo e. V.

...::: werde Teil des Ganzen, teile diesen Beitrag :::...

FacebookJappyTwitter


Datenschutz Hinweis